{Lust vs. Must} Bluse mit Aquarellpunkten

Montag, 13. April 2015

Das es diesmal um statt der Wurst um eine gepunktete Bluse geht, ist klar. Allerdings dreht es sich nicht um irgendeine Bluse mit Punkten, sonder um eine weisse Bluse mit großen, aquarelligen schwarzen Punkten. Das Vorbild stammt wieder einmal von einer namhaften Designermarke und das preisgünstige Gegenstück nicht. Sonst wäre es ja auch witzlos.



Wenn man dieses Oberteil haben will, dann geht das  in günstig aber genauso schön!
Abgesehen vom Preis unterscheiden sich die beiden Blusen hauptsächlich darin, dass MINT&BERRY noch angeschnittene Ärmel mit ran gepackt hat und dafür ein Tropfenausschnitt den Rücken ziert , während DOLCE & GABBANA auf ärmellos und geschlossen setzt. Gut, das Material ist natürlich auch ein anderes. So handelt es sich bei MINT&BERRY um Viskose und bei D&G um Baumwolle. Der größte Unterschied liegt da in den Punkten, da D&G hier auf größere Punkte und ein regelmäßiges Muster geachtet hat.


Outfitideen habe ich bei solchen Sachen ja auch immer gleich ein paar, daher packe ich die auch so gerne noch mitdazu, wie man sehen kann. Zu fröhlichen Punkten mag ich gerne einzelne Farbkleckse und ansonsten den schwarz-weiss-Trend. Wobei ich auch eine entspannte, blaue Jeans recht entspannt dazu finde.

Wie findest Du die beiden Blusen und
wie würdest Du sie kombinieren?

Kommentare:

  1. Die günstige Variante von mint&berry sieht toll aus. Der Farbklecks bei deinem Outfitvorschlag gefällt mir ausgesprochen gut.

    AntwortenLöschen
  2. hey liebes
    danke dir für die lieben Worte
    das Zombie make up bzw ein tutorial dazu findest du jetzt auch auf meinem Blog <3

    alles Liebe Amely Rose von
    AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  3. Deine Kombi gefällt mir wirklich gut, würde ich genauso tragen. 400 € für eine Bluse von D&G würde ich niemals ausgeben, dafür kann man ganz viele tolle Sachen unternehmen an die man sich sicher eher erinnert als an eine Bluse ;)

    AntwortenLöschen
  4. Haha; ich habe mich kürzlich erst in einen Rock mit demselben Muster verliebt - die günstige Variante. Ein paar Tage später hab ich fast dasselbe von Karl Lagerfeld gesehen - hat dann eben 250 Euro mehr gekostet. Why not? Steht auch Lagerfeld drauf... Aber wie in meinem Fall, gefällt mich auch hier die günstige Variante besser - da sind die Punkte nicht so regelmäßig. Viel spannender so!

    Toller Beitrag!

    Ich wünsche dir einen entspannten Sonntag,
    Casey

    AntwortenLöschen