{Outfit of the Day} Gelb & Mint + Vintagemantel

Montag, 9. März 2015

Herzlich willkommen beim ersten Outfitpost des Jahrs 2015! Lange Zeit ließ ich meine geschätzten Leser darben, doch nun beginnt die Outfitsaison endlich wieder. Wieso? Weil es Zeit und Wetter bzw. Lichtverhältnisse einfach zuließen, nahezu herausforderten! Entschieden habe ich mich für mein Outfit vom Sonntag, gehalten in warmem Gelb und frischem Mint und eben erwähntem Vintagemantel.

Auf ziemlich vielen Blogs die sich irgendwie mit Mode befassen sieht man ja hauptsächlich schlichte Outfits der Palette schwarz-grau-weiß im skandinavisch angehauchten Magazin-Look - was wirklich schick aussieht wie ich finde, aber mir für diese Jahreszeit oftmals schon wieder zu schlicht ist. 
Denn: Kaum ist der Winter vorbei, ruft irgendetwas in mir nach FARBE FARBE FARBE! 
Und weil ich ganz unter uns keinen Grund dafür sehe diesem inneren Bedürfnis nicht nachzugeben, habe ich ihm nachgegeben.







Oversizepulli, Zigarettenhose, Schal: H&M (alle alt) // Mantel: Vintage // Armbänder: Ernsting's family // Halskette: Engelsrufer (Größe S)

Ich habe mich spontan von frostigen mintgrünen Wiesen und goldenen Stoppelfeldern inspirieren lassen und neben einer sonnengelben Zigarettenhose zu einem kuscheligem Oversize-Pulli in mintgrün gegriffen. Da das alleine natürlich wenig wärmend gewesen wäre und ich gaaanz zufällig bemerkt habe, dass der ziemlich alte Dachbodenfund-Mantel  meiner Oma durch das ebenfalls sonnengelbe Karo perfekt zur Hose (und den gelben Ballerinas, die man leider kaum sieht) passt, durfte der mich auch noch begleiten. 
Eigentlich gehört zu dem guten Stück ein Gürtel, der allerdins nicht mehr vorhanden ist. Ich habe ihn einfach ohne getragen, da oversized Kleidung ja ohnehin noch immer angesagt ist.

Beim Schmuck habe ich zu Rosé farbenen Stücken gegriffen. Die Engelsrufer-Kette habe ich übrigens zu Weihnachtengeschenkt bekommen. Danke nochmal, Mama & Papa! Da hat sich euer  Töchterchen wirklich mehr als gefreut!


Die Sonne hat natürlich ihr übrigens dazu getan, dass ich mich am Sonntag nach Farbe gesehnt habe, denn wenn ein Tag so wunderschön ist, dann will ich auch leuchten. Ich hoffe das Wetter war bei Dir ebenso bezaubernd!

Wie findest Du meine Farbkombi? Magst Du derart farbige Outfits oder spricht Dich auch mehr der puristische skandinavische Look an?

Kommentare:

  1. Eine interessante Farbkombination. Ich trage besonders gerne im Frühling Pastellfarben. Momentan stehe ich total auf Flieder. Aber schwarz-grau-weiß mag ich auch nach wie vor ziemlich gerne.

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Ausstrahlung hast du! Mir gefällt die Farbkombi auch...ungewöhnlich, aber schön frisch :-)!

    Alles Liebe,
    Sandra
    http://www.myvoguery.com

    AntwortenLöschen