Wishlist Herbst 2014

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Wir sind schon wieder weit fortgeschritten in diesem Jahr und nicht nur das, auch für die Saison sind wir schon mehr in der Mitte als am Anfang, allerdings war der diesjährige Herbstanfang so unglaublich schön und eher spätsommerlich, dass ich geistig erst jetzt so langsam beim Herbst ankomme, wo in den Läden schon Weihnachten anfängt (aber das finde ich ohnehin zu früh!).
Von daher gibt es meine Wishlist für diese Saison mit ein klein wenig meteorologischer Verspätung!

Wishlist Fall 2014



Wie ihr sehen könnt ist sie auch dieses Mal wieder ziemlich vollgepackt und natürlich gibt es auch dieses Mal wieder zu jedem aufgelisteten Artikel etwas zu sagen. Schließlich denke ich mir die Liste ja nicht jedesmal krankhaft aus, nein, die Begehrlichkeiten kommen mir schon von ganz allein in den Sinn!

Fangen wir oben links an und arbeiten uns nach unten rechts durch, dann kommen wir zu aller erst an etwas recht pelziges heran. Nämlich einen ziemlich fancy Fellmantel (Kunstfell). Ich trage kein Echtfell, was abgesehen von ethnischen Dingen auch tatsächlich daran liegt, dass ich gar nicht wissen will, was in diesen Fell teilen bei falscher Pflege so alles an keinen Tierchen schlummern mag. Ich habe da viel zu schlechte Assoziationen und Erinnerungen an diverse alte Ladys... Aber egal, es geht um einen Fellmantel oder wahlweise auch eine Jacke denn, so muss ich gestehen, dieses Exemplar hier - so gut es mir auch gefällt - steht eher Stellvertretend für irgend ein kunst(stoff)felliges Jäckchen oder Mäntelchen, dass ich in diesem Winter gerne spazieren tragen würde. Bunt darf das aber auf alle Fälle auch sein, da hätte ich nichts dagegen! Doch ob nun hellblau, rosa oder flieder....das lass ich einfach mal auf mich zu kommen. Möglicherweise wirds letzten Endes doch schwarz, weiss oder braun. Man darf ja niemals nie sagen.

Die nächste Station wird von einem Herbstklassiker eingeläutet, dem Schottenkaro. Das ist ja jeden Herbst IN, und zwar schon so lange, wie ich mich in modischer Hinsicht an solche Dinge zurückerinnern kann. Ich finde das aber nicht schlimm, es ist eben ein Klassiker, den man immer wieder gerne sieht. Wie Sissi.
Dieses Jahr hätte ich unglaublich gerne eine Schottenkaro-Hose. Wieso das so ist, weiß ich auch nicht, vermutlich hat es mir die Werbeindustrie eingeredet, aber ich glaube, sie gefallen mir auch einfach. Im Idealfall wird sie übrigens dunkelgrün sein.

Was mir ausserdem schon seit Wochen durch den Kopfgeistert, is eine Patch-Jeans. Leider habe ich bisher noch nicht das passende Modell gefunden, was allerdings mehr an meiner Figur oder dem Schnitt als am gefallen des jeweiligen Modells liegt...wobei, doch, auch daran. Ich bin ja doch wählerisch und habe so meine Vorstellungen. Dieses Modell von H&M würde die soweit sogar erfüllen, allerdings muss ich noch eine Größe finden, die mir passt.

Eine Leobluse sucht man bisher auch recht vergeblich in meinem Kleiderschrank, wobei ich sie schon seit längerer Zeit an anderen Trägerinnen bewundere. 
So langsam wird es also wirklich Zeit, dass ich mir eine zulege. Allerdings ist diese dann hoffentlich aus einem angenehmen Material. Chiffonblusen finde ich nämlich recht hübsch anzusehen, leider allerdings nicht zu tragen. Zum einen weil man friert wenn es kalt wird, aber schwitzt wenn es warm ist und zum anderen, weiß ich jetzt gerade nicht, aber es hat schon so seine Gründe.

Die spitzen NEW LOOK-Flats sind ein richtiger Hingucker und dabei richtig bequem, dank Mini-Absatz. Durch die spitzzulaufende Form wirken sie dennoch modern und schick, das mag ich. Dass es ein ganz ähnliches Modell von Aquazurra geben soll, habe ich erst mittlerweile erfahren, als dieses günstige Modell ausverkauft war.

Der süße Lampion der die nächste Station unserer Reise darstellt, ist in Wahrheit gar kein Lampion, sondern eine Handtasche von Charlotte Olympia. Sie hat einfach immer die tollsten Sachen und wenn ich zuviel Geld hätte, würde ich mich wirklich jede Saison komplett ausstaffieren!
Mein diesmaliger Liebling ist diese Lampiontasche, passend zum Asia-Trend. Leider ist sie so teuer, dass ich sie nie besitzen werde. 

Wenn wir schon bei Asia-Trend sind....der Pulli von ESPRIT passt dort natürlich auch perfekt hinein, daher muss der auch unbedingt her. Vielmehr kann ich dazu nicht sagen. Ich finde ihn einfach schön und er hat auch einfach ein wundervolles Stick-/Druckmuster, ich mag Kraniche und graue Pullis mag ich auch - was will das Herz mehr?!

Die rote Lederjacke - jaha, die kennt ihr ja eigentlich schon, dennoch ist sie auf der Wishlist. Weil sie einfach so toll ist und weil sie wirklich einer meiner Hauptwünsche für diese Saison war, auch wenn ich sie natürlich in vielen weiteren Seasons und Jahren tragen werde. Das Rot harmoniert einfach so wunderbar mit dem bunten Herbstlaub und ist ein so freudiger Farbklecks, an tristen Regentagen!

Wie steht es mit euren Herbstwünschen? 
Habt ihr schon welche?

1 Kommentar:

  1. Tolle Wishlist. Ich bin völlig unter-shoppt. Ich brauche auch dringend eine Wishlist.

    AntwortenLöschen