Lebenszeichen

Montag, 9. September 2013

So. Ich weiß, in letzter Zeit ist es hier etwas mau was die Häufigkeit neuer Posts betrifft und ich möchte hiermit mal ganz klar betonen, dass das nicht meine Absicht ist und mir auch wirklich wahnsinnig leid tut, da ich hierbei natürlich auch selbst meine Freude habe, nur leider, scheint in letzter Zeit das Leben irgendwie etwas dagegen zu haben. Der Alltag hat mich fest im Griff und er hat scheinbar auch nicht vor seine Fänge zu lockern.
Ich bin Berufspendlerin mit Vollzeit-Job, habe zeitaufwändige Hobbies und pendle noch dazu auch noch für meine Beziehung (ich will es nicht Fernbeziehung nennen, dafür ist es eigentlich nicht weit genug), versuche regelmäßig Sport zu treiben und seit letzter Woche bin ich auch noch zweifache "Mutter" von zwei Spitzmäusen. Die wollen zwar nicht so viel aktive Aufmerksamkeit wie meine beiden Miezen, aber kümmern muss man sich trotzdem die ganze Zeit, irgendwie^^

Aber sie sind halt auch zu süß♥

mir graut schon ein wenig, wenn ich sie denn ziehen lassen muss, aber ich weiß ja dass das das Richtige ist und ich nicht mehr tun kann/soll als sie auf ihr Leben vorzubereiten.
Falls jemand von euch schon mal in dieser Hinsicht mit Spitzmäusen (die nämlich keine Mäuse sind) zu tun hatte, oder jemanden kennt der das hatte, kann mir auch gern sagen was die noch so gerne mögen, meine stehen irgendwie nur auf Samen und Nüsse, kann das sein? Insekten und Würmer interessieren die einen feuchten Kericht :-/
Ich meine mir macht der Umgang mit Larven auch keinen Spaß, ich überwinde mich halt...und wenn die dann keiner mag, find ich das echt blöd^^

Hier noch ein paar Bilder von den Putzis♥

(das ist übrigens kein A-A, das  geschroteter Dinkel, den finden sie nämlich echt lecker, genauso wie gestampfte Haselnüsse mit Kondensmilch mit 10% Fett)




Kommentare:

  1. Mach dir keinen Stress :) Mit Mäuschen kenne ich mich leider nicht aus^^ Aber viel Erfolg dabei!

    Liebe Grüße,
    Saskia
    My Style Room

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geb mir Mühe^^ zu den "Mäuschen" kommt erschwerend hinzu, dass sie eigentluich gar keine Mäuschen sind, noch nicht mal Nager, sondern eher mit Maulwürfen verwandt. Aber gut, sie sind wuselig und gut genährt, wird schon gut gehen♥

      Löschen
  2. Miezen und Mäuse, passt das denn zusammen? Sitzen deine Katzen da nicht die ganze Zeit vorm Käfig? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, das tun sie^^ oder oben drauf... gut das da kein Durchkommen ist! :D

      Löschen